Verbindung von Praxis und Theorie

Ein wichtiges Prinzip für die Entwicklung des Potenzialfokus war und ist die Synthese von Praxis und Theorie. Diese Syntheses erfolgte itterativ, indem dem aktuellen Entwicklungsstand des Potenzialfokus neue Theoriekonzepte hinzugefügt wurden, die dann wiederum in praktischen Umsetzungen ihre Wirksamkeit zeigten (oder auch nicht bzw. weniger zeigten).

Mittlerweile sind die praktischen Umsetzungen vor allem im Bereich Pädagogik und Wirtschaft sowie Beratungskontexte schon recht weit entwickelt. Durch den theoretischen Überbau setzt sich die Umsetzung aber weiterhin fort, wobei die Anwendungen auf einer gesellschaftlichen Ebene aktuell intensiviert werden sollen.