Lueger-Tools

Anders Bewerten und eine besser gelingende Zukunft gestalten

Lueger-Tools beinhalten eine neue Logik und "DNA" in alle Varianten der Datenerhebung und Datendarstellung, die es ermöglicht...

  • das Gelingende und positive Ansatzpunkte in Tools sichtbar werden zu lassen
  • Gelingendes und Nicht-Gelingendes auszubalancieren
  • Die Antizipation der gelingenden Zukunft zu ermöglichen
  • objektiver und realitätsnäher Daten zu erfassen
  • sinnvolle und akzeptierbare Schritte der Weiterentwicklung leichter entwickelbar zu machen

Einsatzgebiete reichen vom Performance Management und strategischen Tools bis zu Coaching und Teammoderation (und weiteren agilen Anwendungsgebieten), Qualitätsmanagement und Prozessanalysen, Führungsinstrumente und vieles anderes mehr.

 

Bei folgenden Tool-Elementen ist diese neue Logik am häufigsten in Verwendung

  • Skalen in unterschiedlichen Varianten (ordinal und metrisch)
  • bei allen Skalenlängen möglich (wobei es 2016 sogar gelungen ist, die ja/nein Skala - als klassisches Gefängnis einer entweder/oder-Logik - zu verflüssigen und potenzialfokussiert umzugestalten
  • Radar- und Ampelsystemen und Netzwerk-Visualisierungen
  • Qualitativen Erhebungen, die besonders bei Mitarbeitergesprächen, Qualitätsaudits und dergleichen eingesetzt werden
  • (Excel)Tabellen
  • Textvarianten wie Reports, Berichten, Gutachten....
  • Zwei- und mehrdimensionalen Erhebungsvarianten wie Matrizen...

 

 

Filmsteifen Potenzialfokus